from the rumi project.

König der Liebe

(…Vorfahre von Rumi: Ilyas ibu Yusuf Nizami, gest. 1209, Bearbeitung Dieter Halbach)

 

Was denkst Du, wer ich bin?

Ein Trinker?

Ein Sklave meiner Sinne?

Ein liebeskranker Irrer?

 

Wisse: Ich bin der König der Liebe!

Meine Seele ist von Lust befreit.

Meine Sehnsucht gereinigt von Begierde.

Mein Verstand ist frei von Scham.

 

Ich verließ den Bazar der Sinne.

Liebe ist mein Wesen.

Die Liebe ist Feuer – ich bin das Holz

und verbrenne.*..

 

Die Liebe zog ein in mein Haus

und mein Ich packte seine Bündel

und zog aus.

 

Du denkst du siehst mich,

doch ich existiere nicht.

 

Was existiert ist der Geliebte*.

 

 

* Verbrennen: Prozess der Selbstreinigung, Sehnsucht nach Gott

* Der Geliebte: Gott und seine liebenden Aspekte, die dem Menschen durch Hingabe erfahrbar sind; auch die Quelle der Sehnsucht- die eigene Seele und der Meister

rippled from here.

Advertisements

One thought on “from the rumi project.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s